Wo darf ich in Europa mit Wowa / Womo Übernachten?

Wer glaubt mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil in Europa überall Übernachten zu dürfen der irrt sich gewaltig.

Jedes Land hat seine eigenen Vorschriften und Richtlinien in puncto  "wildes Campen". 

Alte Wohnwagen auf einem verlassenem PlatzFür Deutschland gilt grundsätzlich folgende Regelung : Übernachten und Camping für mehr als einen Tag: (Zelt aufstellen, Stühle und Tisch aufstellen) ist nur auf Campingplätzen und privatem Grund mit Einverständnis  des Eigentümers erlaubt. Außerdem gibt es sogenannte Stellplätze der Gemeinden oder von  Privatleuten zu dessen Speziellen Richtlinien. Das Übernachten auf Parkplätzen für eine Nacht und zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit (in der Regel 10 Stunden) ist erlaubt wenn es nicht durch entsprechende Beschilderung verboten ist! Hierbei ist zu beachten das ein Wohnwagen angekoppelt bleiben muss und kein Camping ähnliches Leben stattfindet (Markisen, Vorzelte, Tische und Stühle dürfen nicht aufgestellt werden). Beispiel: Du kommst nach 12 Stunden Fahrt in Bayern auf der Landstraße an einen Parkplatz mit dem Schild P auf blauem Grund dann darfst du hier 10 Stunden stehen und dich ausruhen. Danach musst du weiterfahren, du darfst nicht deinen Wohnwagen stehen lassen und am nächsten Abend hier nochmals Übernachten. Andere Europäische Länder haben andere Vorschriften, einen Überblick erhälst du auf dieser Website mit Tabelle!

Bildquelle © Hartmut910  / pixelio.de